Paartherapie & Paarberatung

 

Wenn die Liebe zu Ihrem Partner in Gefahr gerät, wenn die Verbindung zum wichtigsten Menschen Ihres Lebens unsicher, das Band „löchrig“ und die Beziehung distanzierter wird, dann erleben Sie das wahrscheinlich als außerordentlich stressig. Denn Sie brauchen in diesen Zeiten ständiger Veränderungen und Herausforderungen im Alltag Ihren Partner sicher und emotional unterstützend an Ihrer Seite. Desto schlimmer ist dann das Gefühl, wenn Ihre Liebesbeziehung nicht der sicherer Hafen, nicht die sichere Basis für Ihr Leben ist.

 

 

Wenn Sie und Ihr Partner dann – eigentlich im Versuch einander wieder näher zu kommen und Lösungen für wichtige Themen zu finden – immer wieder in Streit und Unverständnis miteinander geraten, dann kann das sehr frustierend sein und zu Gefühlen von Wut, Ärger, Resignation und Hoffnungslosigkeit führen. Wenn negative, rigide Interaktionsmuster anfangen zu überwiegen, entsteht immer mehr Distanz zwischen den Partnern, und nicht selten wird der  „andere“  zum  „Feind“. Und es wird schwierig, Wege zu finden, sich mit Ihrem Partner verbunden zu fühlen, auch dann wenn Sie unterschiedliche Meinungen oder Bedürfnisse haben.

 

Sie kennen dies vielleicht...

Der eine macht Vorwürfe, der andere fängt an sich zu verteidigen. und je mehr der eine sich verteidigt, desto mehr Vorwürfe kommen vom anderen, je mehr verteidigt sich der andere oder zieht sich ganz zurück usw. Auch andere Formen von negativen Interaktionszyklen sind denkbar, oft geht es dann um Recht haben, Schuldzuweisungen, um Machtkämpfe und auch um Selbstschutz - als wäre es das worum es geht. In der Regel verlieren am Ende beide - und vor allem Ihre Beziehung verliert: an Sicherheit, an emotionaler Zugewandtheit und Offenheit, an liebevoller Unterstützung. Solche Diskussionen kennt jedes Paar und solange sie gut genug repariert werden können, solange die gefühlte Verbindung sicher, stark und liebevoll bleibt, ist das kein Problem.

 

Aber wenn Sie immer häufiger das Gefühl haben, in einer Sackgasse zu landen, wenn das sichere und liebevolle Band zwischen Ihnen immer dünner zu werden droht, wenn verletzende Ereignisse in der Beziehung passieren, die Sie nicht heilen können, dann werden die inneren Alarmsignale immer größer.

 

 

Bei uns finden Sie einen sicheren Raum, in dem Sie über potentiell schwierige Themen in Ihrer Beziehung sprechen können. Wir helfen Ihnen zu schauen, was eigentlich in Ihnen und zwischen Ihnen passiert, wenn Sie in negative Interaktionszyklen miteinander geraten.

 

Und ganz wichtig:   Wie kommen Sie da wieder heraus ?

 

Bei uns finden Sie kompetente Hilfe, diese negativen Zyklen klarer und mit mehr hilfreicher Distanz zu erkennen und sie in all ihren Dimensionen und Auswirkungen auf Sie und Ihre Partnerschaft besser zu verstehen. Sie lernen - Schritt für Schritt - wie Sie sie stoppen können. Schon dies wird Ihnen helfen, sich den negativen Interaktionen nicht mehr so ausgeliefert zu fühlen, sondern Sie werden sich wesentlich kompetenter und zuversichtlicher in Ihrer Beziehung fühlen. Auf dieser Basis kann sich Ihre Beziehung wieder in eine gefühlt sichere und wertschätzende Liebesverbindung entwickeln. In den weiteren Schritten werden Sie erleben, wie Sie mit unserer Unterstützung neue Wege finden - auch bei potentiell schwierigen Themen - einander Ihre Wünsche, Gefühle und Bedürfnisse zu zeigen und dadurch positiven und emotional unterstützenden Kontakt zu schaffen.